Diese Petition hat aktuell 87.141 Unterschriften. JETZT DIE PETITION UNTERSCHREIBEN!

Stoppt den Verkauf von Stopfleber in Deutschland!


 

An den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages:

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
obwohl die Stopfmast in Deutschland bereits verboten ist, wird hierzulande dennoch die kranke Leber der gequälten Gänse und Enten importiert und verkauft!
Um diese vermeintliche „Delikatesse“ zu produzieren, werden Tiere gezielt und bewusst gequält. Mehrmals täglich wird Gänsen und Enten ein langes Rohr in den Hals gerammt, um ihnen riesige Mengen Futterbrei in den Magen zu pumpen. Viele überleben diese Tortur nicht und sterben qualvoll. Doch auch diejenigen, die das Ende der Mastzeit erreichen, sind so schwach und krank, dass sie kaum noch atmen oder sich bewegen können. Zum Teil sind die Tiere nicht mal betäubt, wenn ihnen die Kehle aufgeschlitzt wird.
Daher setze ich mich entschieden für ein Verkaufsverbot von Stopfleber, so wie dies in Kalifornien seit Juli 2012 der Fall ist, in Deutschland ein.